Kinderinvaliditätsversicherungen : Die Berufsunfähigkeitsversicherung für Kinder

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen die Notwendigkeit auf, auch die Kinder für den Fall der Invalidität abzusichern.
Wir sind uns alle einig, dass sich Erwachsene gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit absichern sollten. Doch wie sieht es bei Kindern aus? Auch Kinder tragen das Risiko durch eine Invalidität nicht mehr in der Lage sein zu können später mal Ihr eigenes Geld zu verdienen. Was passiert in so einem Fall?

Auch Kinder kann man mit einer Kinderinvaliditätsversicherung für den Fall der Invalidität absichern. Diese Kinderinvaliditätsversicherungen sind nicht gerade billig und auch noch recht neu auf dem Versicherungsmarkt. Denn nur mit einer Kinderinvaliditätsversicherung befindet man sich auf der sicheren Seite, sollte das Kind aufgrund eines Unfalls oder einer Krankheit auch in einigen Jahren nicht mehr in der Lage sein, einer beruflichen Tätigkeit nachzugehen. Mit dieser privaten Vorsorge kann man vermeiden, dass das Kind für das ganze Leben als Sozialfall endet.

Eine private Unfallversicherung für Kinder ist zwar sinnvoll, doch meistens wird die Invalidität bei Kindern durch Krankheiten ausgelöst und nicht durch einen Unfall. Somit würde die private Unfallversicherung nicht weiterhelfen.
Trifft dieser Fall der Behinderung durch Krankheit ein, haben die Eltern nicht nur das psychische Problem damit klarzukommen, sondern Sie tragen auch noch ein großes Kostenrisiko. Denn für das Kind muss der komplette Lebensunterhalt bezahlt werden, wenn es auch später nicht in der Lage ist sein eigenes Geld zu verdienen. Und das ggf. für das ganze Leben des Kindes. Wir sprechen hier nicht über die Summe von ein paar Tausend Euro, sondern hier geht es in den 6stelligen Summenbereich.

Deshalb bieten mittlerweile einige Versicherer die Kinderinvaliditätsversicherung an, um dieses Risiko abgesichert zu wissen. Da dies ein noch Recht neues Produkt in der Produktpalette der Versicherungen ist, wird die Kinderinvaliditätsversicherung auch noch nicht von allen Versicherungsunternehmen angeboten.